Der Jungschützenkurs ist eine vordienstliche Schiessausbildung an der Armeewaffe und demzufolge eine geeignete Vorbereitung für die Rekrutenschule.

Der Kurs soll aber auch die Begeisterung am sportlichen Schiessen wecken und ist deshalb eine wertvolle Freizeitbeschäftigung zur Förderung der Kameradschaft und des Wettkampfgeistes.

Der Schiesssport erfordert Konzentration, Fingerspitzengefühl und Disziplin. Im Jungschützenkurs hast du die Möglichkeit, genau diese Fertigkeiten zu trainieren und zusätzlich einen guten Einblick ins Schiesswesen sowie unsere Kameradschaft zu erhalten.

Der Jungschützenkurs Wynigen heisst dich mit einem kompetenten Leiterteam, präzisen Waffen, einer technisch hochstehenden Trefferanzeige und einer gemütlichen Schützenstube willkommen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schweizer Bürgerinnen und Bürger zwischen 15 und 20 Jahren.

Der Kurs ist kostenlos.

 

Interessiert? 
Für das Jahr 2020 ist es jetzt leider schon zu spät. Aber Du kannst dich gerne vormerken lassen, dann erhälst du nächstes Jahrs die Infos zum Kurs rechtzeitig und kannst dich für den JS-Kurs im Frühling 2021 anmelden.

 

  

Impressionen und Erfolge von früheren Jungschützenkursen

Teilnahme am Eidgenössischens Schützenfest für Jugendlichein Frauenfeld 30. Juni 2019

  

Podestplätze für die Jungschützen am Bärenschiessen 2019

Jungschützenkurs 2018 mit einem Teil des
Leiterteams nach dem erfolgreichen Wettschiessen

 

Jungschützen an OA-JS-Cup 2016
Gruppe 1 auf Platz 7
Gruppe 2 auf Platz 9

  

Bärenschiessen 2014 Kategorie Jungschützen
1. Platz    Lukas Schibli
2. Platz      Jonas Hess
3. Platz  Andy Haueter